Lederer vor Bundesliga-Rückkehr?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Oliver Lederer könnte in Kürze eine neue Aufgabe in Angriff nehmen.

Laut "Kurier" ist der 39-Jährige der Top-Kandidat auf die Nachfolge von Martin Scherb beim SCR Altach. Als Assistent würde der ehemalige Admira-Coach demnach gerne den früheren Rapid-Co-Trainer Thomas Hickersberger mitnehmen.

Lederer galt bereits im Winter, als der damalige Altach-Trainer Damir Canadi zu Rapid Wien gewechselt war, als Wunschkandidat bei den Vorarlbergern. Lederer blieb jedoch bei der Admira, wurde wenig später aber entlassen und durch Damir Buric ersetzt.

Mittlerweile ist der Vertrag des früheren Rapid-Spielers mit den Südstädtern aufgelöst, er wäre also ablösefrei zu haben.

Am Sonntag schloss Altach-Sportdirektor Georg Zellhofer ein erneutes Engagement von Canadi aus, beim Namen Oliver Lederer zeigte er sich weit weniger abgeneigt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Kein Karriereende: Francesco Totti will weiterspielen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare