Kurioses Gerücht um Red Bull Salzburg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In den USA wird über einen Trainer-Wechsel bei Red Bull New York spekuliert.

Assistent Chris Armas soll seinem Vorgesetzten Jesse Marsch folgen, der wiederum als Nachfolger von Oscar bei Red Bull Salzburg in Verbindung gebracht wird.

Das berichten mehrere US-Medien - auch, dass Oscar zu Malaga wechseln würde, das aber noch vor Jahreswechsel Marcelo Romero zu seinem neuen Trainer gemacht hat.

Marsch (43) hat vor zwei Jahren RB New York übernommen und es ins Halb- bzw. Viertelfinale der MLS geführt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Darum besuchte Christian Fuchs Österreich

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare