Gelungener Rapid-Test gegen NK Triglav

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid Wien darf sich über einen gelungenen Test freuen!

Die Hütteldorfer gewinnen ein Testspiel gegen den slowenischen Klub NK Triglav auf einem Trainingsplatz des Ernst-Happel-Stadions mit 5:2.

Rapid-Kapitän Schwab bringt Rapid nach zehn Minuten vom Elfmeterpunkt in Front, in der 26. Minute gelingt dem Vorletzten der slowenischen Liga der Ausgleich. In der zweiten Halbzeit treffen Murg (50.), Knasmüllner (54./Elfmeter-Nachschuss), Sonnleitner (72.) und Pavlovic (90./Elfmeter), zwischenzeitlich gelingt Triglav in der 55. Minute der 3:2-Anschlusstreffer.

Rapid-Neuzugang Aliou Badji steht im Kader und ist beim Aufwärmen dabei, wird jedoch nicht eingesetzt.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Rapid spielte folgendermaßen: Strebinger; Müldür (46. Murg), Dibon, Hofmann (70. Sonnleitner), Bolingoli (74. Auer); Grahovac (46. Martic), Schwab (46. Ljubicic); Thurnwald (40. Potzmann), Knasmüllner (70. Schobesberger), Ivan (77. Alar); Berisha (63. Pavlovic).

Textquelle: © LAOLA1.at

Leiche von Emiliano Sala identifiziert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare