Mattersburg bangt um Maierhofer-Einsatz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Noch ist unklar, ob Stefan Maierhofer in der 26. Bundesliga-Runde tatsächlich für den SV Mattersburg beim SK Rapid (Samstag, 16 Uhr) auflaufen kann.

Nach seinem Jochbeinbruch vor zwei Wochen steht die medizinische Freigabe noch aus. Sollte der Stürmer spielen dürfen, dann nur mit einer Maske.

"Wenn nicht alles passt und der Arzt Bedenken haben sollte, wird er nicht spielen. Wir brauchen ihn noch für andere Partien", erklärt SVM-Coach Trainer Gerald Baumgartner.

Damir Canadi, den bekanntlich andere Sorgen plagen, lässt das alles ziemlich kalt: "Wir spielen gegen Mattersburg, nicht gegen Stefan Maierhofer."

Bei Rapid steht Arnor Ingvi Traustason wieder zur Verfügung, allerdings ist Louis Schaub fraglich - ihm macht ein Hexenschuss zu schaffen.

Baumgartner will die Rapid-Krise jedenfalls nicht überbewerten: "Rapid ist immer noch Rapid. Ein angeschlagener Gegner kann sehr gefährlich sein. Dass sie Probleme verschiedenster Art haben, bekommt man natürlich mit, aber wir richten unser Hauptaugenmerk auf uns."

SK Rapid Wien - SV Mattersburg
Wien, Allianz Stadion, 16.00 Uhr, SR Eisner
Bisherige Saisonergebnisse: 3:0 (h), 1:1 (a)

Rapid: Knoflach - Dibon, Sonnleitner, M. Hofmann - Pavelic, Auer, Schwab, Schrammel - Traustason, Kvilitaia, Schaub/Szanto

Ersatz: Strebinger - Schößwendter, Wöber, Kuen, Okungbowa, S. Hofmann

Es fehlen: Joelinton (gesperrt), Mocinic (Knieverletzung), Schobesberger (Knochenmarksödem), Murg (Innenbandzerrung im Knie), Novota, Jelic (beide im Aufbautraining)

Fraglich: Schaub (Hexenschuss)

Mattersburg: Kuster - Höller, Malic, Ortiz, Rath - Erhardt, Jano - Atanga, Perlak, Röcher - Maierhofer/Bürger

Ersatz: Böcskör - Farkas, Maksimenko, Mahrer, Seidl, Fran, Pink

Es fehlt: Novak (Knöchelverletzung)

Fraglich: Maierhofer (Jochbeinbruch)


Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid-Fauxpas bei der Stadion-Gestaltung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare