Highlight-VIDEO: Rapids irres Tor-Spektakel

 

Der nächste Wahnsinn!

Eine Woche nach der 3:4-Niederlage gegen Hartberg gewinnt der SK Rapid Wien bei der Admira mit demselben Ergebnis.

Dabei geben die Hütteldorfer zwischenzeitlich eien 3:0-Führung (!) aus der Hand. Aliou Badji (37., 42.) und Mario Sonnleitner (40.) sorgen mit einem starken Finish der ersten Halbzeit für diesen Vorsprung.

Die Südstädter kommen jedoch mit Schwung aus der Pause und gleichen durch Sasa Kalajdzic (53.), Marcus Maier (59.) und Milos Spasic (62.) aus.

Ex-Admiraner Christopher Dibon ist es vorbehalten, in Minute 67 den Siegtreffer zu erzielen.

Die besten Szenen dieses Spektakels siehst du im folgenden Video:

Textquelle: © LAOLA1.at

Stephan Zwierschitz vor Wechsel zu Austria Wien?

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare