Hartberg-Neuzugang endlich spielberechtigt

Hartberg-Neuzugang endlich spielberechtigt Foto: © GEPA
 

Bereits am 19. Juli hat der TSV Hartberg Nemanja Belakovic als Neuzugang präsentiert. Doch der Wechsel des Offensivspielers stellte sich als sehr kompliziert heraus, da es Probleme mit dem abgebenden lettischen Klub Spartaks Jurmala gab, sogar die FIFA schaltete sich ein.

Nun ist aber endgültig alles unter Dach und Fach. Wie der steirische Bundesliga-Klub vermeldet, ist nach der Spielgenehmigung für den 24-jährigen Serben nun auch die Arbeitsbewilligung da, einem Einsatz steht also nichts mehr im Weg.

Obmann Erich Korherr freut sich: "Spät aber doch haben wir jetzt endlich die Spielgenehmigung für Nemanja. Somit sind wir auch in der Offensive gut aufgestellt. Nemanja brennt auf den ersten Einsatz. Eine sehr turbulente Transferphase geht damit zu Ende, die uns in diesem Jahr wirklich sehr oft vor überraschende Herausforderungen gestellt hat. Trotzdem bin ich überzeugt, dass wir eine gute Mannschaft haben."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..