Salzburg: Denkzettel für Pongracic

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Red Bull Salzburg tritt mit seiner stärksten Elf beim TSV Hartberg an (LIVE-Ticker) an, dieser gehört diesmal jedoch Marin Pongracic nicht an.

Trainer Marco Rose verzichtet aus disziplinären Gründen auf den Innenverteidiger.

"Es ist einfach so, dass wir im Team Regeln haben", verdeutlicht der Deutsche bei "Sky", "heute Früh hatten wir einen Spaziergang und Marin war es wahrscheinlich zu kalt, er ist zu spät gekommen. Das bedeutet dann, dass man am Abend auf der Bank sitzt."

Anstelle von Pongracic gehört Jerome Onguene der Startformation an.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Textquelle: © LAOLA1.at

Aleksandar Jukic unterschreibt Profi-Vertrag bei Austria

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare