Drei Amateure reisen mit ins Rapid-Trainingslager

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der grün-weiße Tross des SK Rapid bricht am Mittwoch ins Trainingslager nach Windischgarsten (OÖ) auf.

Mit im Gepäck haben die Hütteldorfer drei Amateure. Dejan Ljubicic, Eren Keles und Alex Sobczyk dürfen sich für höhere Aufgaben empfehlen. Den Cut nicht geschafft haben Kelvin Arase und Albin Gashi, die im Training nicht herausstechen konnten.

"Alle drei haben im Training und im Test in Traiskirchen gute Leistungen gebracht, daher möchte ich sie belohnen", so Goran Djuricin zur "Krone".

Ebenfalls mit dabei ist Torhüter Paul Gartler, dessen Leihe bei Kapfenberg verlängert werden könnte, und Arnor Traustason.

Die Causa rund um den bisher enttäuschenden Isländer löst viel Wirbel aus - im Verein, bei seinen Beratern und beim Spieler selbst.

Auch die noch verletzten Philipp Schobesberger, Ivan Mocinic und Giorgi Kvilitaia treten die Reise gemeinsam mit dem Team an. Insgesamt sind 27 Feldspieler und drei Torhüter dabei.


Textquelle: © LAOLA1.at

Punkteabzug wegen Traustason? Rapid Wien in Rage

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare