Leitgeb: Warum Sturm gegen Salzburg gewinnt

Leitgeb: Warum Sturm gegen Salzburg gewinnt Foto: © GEPA
 

Das Duell SK Sturm Graz gegen FC Red Bull Salzburg (Samstag, 17 Uhr um LIVE-Ticker) ist gleichzeitig das Aufeinandertreffen der beiden Lebensvereine von Christoph Leitgeb.

Nach zwölf Jahren bei sowie neun Meistertiteln und sechs Cupsiegen mit den "Bullen" ist der 34-Jährige im Sommer zu seinem Stammklub nach Graz zurückgekehrt.

"Die gewinnen mehr als 90 Prozent ihrer Bundesliga-Spiele. Eine Niederlage gegen Sturm fällt bei denen nicht wirklich ins Gewicht. Außerdem hat sich Salzburg in Graz immer schwer getan. Wir besiegen Salzburg, weil es bei uns immer auf und ab geht. Und nach dem Austria-Spiel ist das Auf dran", erklärt Leitgeb in der "Kleinen Zeitung", warum die Steirer diesmal siegreich bleiben.

Für einen Sieg gegen Salzburg müssten jedoch alle Sturm-Spieler 100 Prozent leisten, zudem wäre Glück notwendig: "Denn wenn die Salzburger in Normalform spielen, wird es schwierig. Die Qualität ist enorm."

Leitgeb: "Das kannst du nicht vergessen"

Sturms Formschwankungen sieht der Mittelfeldspieler als das größte Problem der "Blackies": "Ohne das Auf und Ab hätten wir nicht nur mehr Punkte, sondern wären in der Entwicklung auch schon weiter. Aber wie gesagt: Gegen Salzburg wäre wieder das Auf an der Reihe und somit haben wir eine Minichance."

Generell sei das Spiel für ihn ein "ganz spezielles". Er habe fast seine ganze Karriere in Salzburg verbracht, dort geheiratet, seine Kinder sind dort auf die Welt gekommen. Dazu kommen die zahlreichen Titel.

"Das kannst du nicht vergessen und wegwischen und das möchte ich auch nicht", betont Leitgeb.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..