Video-Highlights: Aigner schockt den SK Rapid

 

Der SK Rapid kommt im ersten Bundesliga-Heimspiel der neuen Saison nicht über ein 1:1 gegen den SCR Altach hinaus.

Zwar bringt Neuzugang Deni Alar die Hütteldorfer in Führung, nach einer Reihe an vergebenen Chancen kassiert das Team von Goran Djuricin noch den Ausgleich.

Dafür verantwortlich ist Routinier Hannes Aigner per Kopf.

Hier kannst du dir die Highlights ansehen:

Textquelle: © LAOLA1.at

Darum entschied sich Marvin Potzmann für Rapid

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare