Sturm engagiert Verteidiger Patrick Puchegger

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Seit rund zwei Wochen trainiert Patrick Puchegger als Gastspieler bei SK Sturm Graz mit - nun ist sein Engagement fix. Der 22-Jährige, der zuletzt bei Bayern München tätig war, unterschreibt einen Vertrag über ein Jahr plus Option.

"Wir wollten noch einen flexiblen Spieler für die Defensivreihe verpflichten. Im besten Fall einen Linksfuß mit Weiterentwicklungspotential. Das ist uns mit Patrick gelungen. Er hat sowohl die fußballspezifischen, als auch die charakterlichen Voraussetzungen um uns in Zukunft im Defensivbereich zu helfen", so Geschäftsführer Sport Günter Kreissl.

Von St. Pölten zum deutschen Rekordmeister

Puchegger ist aus Oberndorf an der Melk und hat im St. Pöltener Nachwuchs das Fußballspielen gelernt. Im Jahr 2013 wurde der FC Bayern München auf ihn aufmerksam. Für die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters absolvierte der 1,88-Meter-Mann 32 Spiele in der Regionalliga Bayern. Mit der U19 des FC Bayern war er in 22 Spielen in der A-Junioren-Bundesliga im Einsatz.

Aufgrund seiner Leistungen wurde er auch im österreichischen U19- und U20-Nationalteam insgesamt neun Mal eingesetzt. Für Puchegger öffnet sich ein neues Kapitel in seiner Karriere: "Nach der hervorragenden Ausbildung bei den Bayern und den ersten Erfahrungen im Erwachsenenfußball in der Regionalliga, ist es nun an der Zeit den nächsten Schritt zu machen. Daher bin ich froh, dass ich die Chance bekomme, bei einem Klub wie es der SK Sturm ist zu spielen. Ich nehme die Herausforderung an und möchte mich mit guten Leistungen im Training für einen Einsatz empfehlen."

Er erhält beim SK Sturm die Rückennummer 22 und ist der siebente Neuzugang für die kommende Saison.

VIDEO - unser Bundesliga-Team der Saison:

Textquelle: © LAOLA1.at

HSV-Profi Michael Gregoritsch: Zu teuer für 1. FC Köln?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare