Austrias Happel-Fluch: Kein Sieg gegen Admira

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Wiener Austria empfängt am Samstag im Rahmen der 15. Runde die Admira (LIVE ab 18:30 Uhr im LAOLA1-Ticker).

Nach zuletzt vier sieglosen Liga-Spielen (nur ein Remis) benötigen die Veilchen unbedingt einen vollen Erfolg, um den Anschluss an das Spitzenfeld nicht zu verlieren.

Der Rückstand auf Tabellenführer Sturm Graz ist bereits auf 13 Punkte angewachsen, auf den drittplatzierten Erzrivalen SK Rapid fehlen mittlerweile auch schon sieben Zähler.

Austria im Head-to-Head klar vorne

Wirft man einen Blick auf das Head-to-Head, wird die Mannschaft von Trainer Thorsten Fink als klarer Favorit gehandelt.

In 151 Begegnungen gingen die Wiener 92 Mal als Sieger vom Platz, 22 Duelle endeten Remis. Nur 37 Mal triumphierten die Niederösterreicher.

Doch von einem Lieblingsgegner spricht bei den Violetten niemand. Erst recht, wenn in Tagen wie diesen ein Heimspiel vor der Tür steht.

In den letzten drei Jahren gab es beim Duell Austria gegen Admira nur zwei Heimsiege – beide für den FAK:

Am 22. November 2014 siegten die Violetten mit 4:0, danach folgte am 7. Mai 2016 noch ein 3:1. Doch seither gab es nur mehr Auswärtssiege – jeweils drei auf beiden Seiten.

Übersicht der letzten Duelle:

Datum Bewerb Heim Auswärts Ergebnis
27.8. 2017 Saison 17/18, 6. Runde Admira Austra 1:3
28.5. 2017 Saison 16/17, 36. Runde Admira Austria 1:6
5.4. 2017 Saison 16/17, Cup-Viertelfinale Austria Admira 1:2
1.4. 2017 Saison 16/17, 27. Runde Austra Admira 0:2
3.12. 2016 Saison 16/17, 18. Runde Admira Austria 0:2
24.9. 2016 Saison 16/17, 9. Runde Austria Admira 1:2
7.5. 2016 Saison 15/16, 34. Runde Austria Admira 3:1
2.3. 2016 Saison 15/16, 25. Runde Admira Austria 0:3
21.11. 2015 Saison 15/16, 16. Runde Austria Admira 1:1
29.8. 2015 Saison 15/16, 7. Runde Admira Austria 0:1
20.5. 2015 Saison 14/15, 34. Runde Austria Admira 0:1
14.3. 2015 Saison 14/15, 25. Runde Admira Austria 1:1
22.11. 2014 Saison 14/15, 16. Runde Austria Admira 4:0

Das ungeliebte Happel-Stadion

Im ungeliebten Happel-Stadion gab es für die Austria gegen die Admira bisher noch überhaupt nichts zu holen. Alle drei Begegnungen in der Meisterschaft gingen verloren, zudem setzte es im April 2017 das Aus im Cup-Viertelfinale.

Seit dieser Saison läuft es für die Fink-Elf im Prater grundsätzlich wenig zufriedenstellend. Lediglich drei Mal durften die treuen Fans einen Heimsieg bejubeln, dafür setzte es inklusive Europacup bereits fünf Niederlagen.

Dementsprechend groß ist die Sehnsucht nach der Fertigstellung der Generali Arena. Im Sommer 2018 soll das neue violette Schmuckkästchen eröffnet werden. Bis dahin heißt es Durchbeißen.

Neue Lage: Noch 12 Spiele im Happel…

Textquelle: © LAOLA1.at

Verlässt Max Sax die Admira schon im Winter?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare