Austria zittert um beide Stamm-Innenverteidiger

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Vor dem Gastspiel in Ried (Samstag, 18:30 Uhr, LIVE-Ticker) ist die Personalsituation in der Innenverteidigung der Wiener Austria angespannt.

Petar Filipovic steht wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel definitiv nicht zur Verfügung. Lukas Rotpuller ist mit Muskelproblemen im Oberschenkel fraglich, bei ihm werde es "ein Fotofinish", ob er spielen könne, so die Violetten in einer Aussendung.

Mit Kadiri Mohammed (20) und Alexandar Borkovic (17) gibt es zwei unerfahrene Alternativen.

Kein Thema für die Partie im Innviertel ist Ismael Tajouri, der sich einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen hat. Wieder mit von der Partie ist indes der zuletzt gesperrte Tarkan Serbest. "Er ist wichtig für uns", freut sich Trainer Thorsten Fink über die Rückkehr.

Dem Trainerwechsel in Ried schenkt er nicht zu viel Beachtung: "Egal, ob das System jetzt geändert wird, wir werden auf alles vorbereitet sein."


EXKLUSIV - Eine Führung durch die Akademie von Red Bull:


Textquelle: © LAOLA1.at

12 Meter: Franco Foda bei Sturm vor Schicksalsspielen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare