Profivertrag für Austria-Talent Dario Kreiker

Profivertrag für Austria-Talent Dario Kreiker
 

Austria Wien bindet den 18-jährigen Dario Kreiker mit dessen ersten Profivertrag langfristig an sich. Der Flügelspieler soll über die Young Violets weiter aufgebaut und an die Kampfmannschaft herangeführt werden.

"Ich freue mich sehr, dass ich meinen ersten Vertrag unterschreiben konnte", wird Kreiker auf der offiziellen Homepage zitiert. "Ich fühle mich super wohl hier im Verein, möchte mich für das Vertrauen bedanken und jetzt so richtig loslegen. Die nächsten Schritte müssen regelmäßige Einsätze und ein Stammplatz bei den Young Violets sein, ich möchte mich durchsetzen und der Mannschaft so gut wie möglich helfen."

Kreiker wechselte im Jänner 2021 vom SC Ortmann zu den "Veilchen", wo er fortan bei den Young Violets trainierte, zunächst aber noch für die U18 im Einsatz war. In der Rückrunde der Saison 2020/21 absolvierte er zehn Spiele in der ÖFB-Jugendliga.

Auch in der laufenden Spielzeit kam Kreiker zu fünf Einsätzen bei der U18, feierte im September aber sein Debüt in der 2. Liga, als er beim 2:0-Heimsieg über Vorwärts Steyr eingewechselt wurde. Im Herbst war Kreiker bei sieben Spielen der Young Violets dabei, dreimal stand er in der Startelf von Trainer Harald Suchard.

Sportdirektor Manuel Ortlechner sagt über Kreiker: "Dario verfügt mit seinem Speed und seiner Grundschnelligkeit über eine unheimlich große und gefährliche Waffe. Wir sehen viel in ihm und geben ihm die Chance und die Zeit, sich über die Young Violets für die Kampfmannschaft zu empfehlen – wie es zuletzt auch schon Spielern wie Matthias Braunöder, Muharem Huskovic oder Ziad El Sheiwi super gelungen ist. Dario hat großes Potential und wir werden ihn wie alle Spieler bestmöglich unterstützen. Er hat sich bewusst für die Austria entschieden, jetzt liegt es auch an ihm, diesen Weg mit uns zu gehen."


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..