Stöger wohl mit Ferencvaros Budapest einig

Stöger wohl mit Ferencvaros Budapest einig Foto: © GEPA
 

Peter Stöger wird wohl neuer Trainer von Ferencvaros Budapest, das berichtet die "Krone".

Der Noch-FAK-Coach soll sich mit den Ungarn über einen Zweijahres-Vertrag einig sein, einzig die Unterschrift fehle noch. Diese soll erfolgen, sobald der 55-Jährige die Saison mit der Wiener Austria beendet hat.

Dies könnte sich noch bis 30. Mai ziehen. Nämlich dann, wenn die "Veilchen" in das Playoff-Finale um ein Qualifikationsticket für die UEFA Europe Conference League einzieht, dort auf den Tabellen-Fünften der Meistergruppe, derzeit den WAC, trifft.

Die Fans des ungarischen Rekordmeisters, die eine Fan-Freundschaft mit dem Rapid-Anhang pflegen, scheint Stöger noch von sich überzeugen zu müssen. Am vergangenen Wochenende lehnten die "Fradi"-Fans mittels Transparent ein Engagement des "Erz-Violetten" vehement ab.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..