FAK lehnt Holzhauser-Angebot ab

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Austria hat ein Angebot für Raphael Holzhauser (Vertrag bis 2018) aus der Ligue 1 abgelehnt.

Das bestätigt Sportdirektor Franz Wohlfahrt im "Kurier": "Das war wirklich ein sehr gutes Angebot für einen Spieler, der nur noch ein Jahr Vertrag hat. Als Sportdirektor muss ich in erster Linie darauf schauen, dass die sportlichen Ziele erreicht werden. An Holzhauser hängt zwar nicht alles, aber doch sehr viel. Er ist ein wichtiger Spieler, den wir nicht so kurz vor dem Europacup verlieren dürfen."

Offizielles Angebot für Kayode

Der Vertrag des Spielmachers läuft nächsten Sommer aus, die Gespräche für eine Verlängerung seien im Gange.

Für Larry Kayode gibt es indes ein offizielles Angebot. Wohlfahrt: "Es ist noch nicht das, was wir uns vorstellen. Kayode weiß Bescheid, wir werden jetzt intern diskutieren, ob wir in Verhandlungen treten."

Dynamo Dresden scheint indes an einem anderen Austrianer dran zu sein:


Textquelle: © LAOLA1.at

Marin Jakolis zweiter Neuzugang bei Admira Wacker

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare