Atanga trifft, St. Pölten testet

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Erfolgserlebnis für den SV Mattersburg! Das Bundesliga-Schlusslicht gewinnt in Portugal das Testspiel gegen den südkoreanischen Erstligist FC Gwangju mit 2:1.

Patrick Bürger (49.) und der im Winter von RB ausgeliehene David Atanga (78.) drehen die Partie nach einem 0:1-Rückstand zur Pause.

Der SKN St. Pölten verliert indes bei seinem Trainingscamp in Koratien gegen den kroatischen Erstligist Slaven Belupo mit 0:1.

Bei den Niederösterreichern sind gleich drei Testspieler im Einsatz.

Der ehemalige slowakische U21-Teamtormann Patrik Hipp (23), aktuell in der zweiten Liga bei SK Svaty Jur, der bosnische Linksverteidiger Adi Mehremic (24), derzeit in der Slowakei bei Spartak Myjava und der vereinslose finnische Angreifer Ville Salmikivi (24) stehen bei St. Pölten auf dem Prüfstand.

Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Salafisten-Kritik: Darmstadt zieht Konsequenzen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare