AEK bleibt im Holzhauser-Rennen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

AEK Athen lässt im Rennen um Raphael Holzhauser offenbar nicht locker. Wie das griechische Portal "Contra" berichtet, sollen noch in dieser Woche Gespräche über einen Wechsel des 24-Jährigen stattfinden. Danach soll eine Entscheidung fallen.

Der Mittelfeldspieler wird die Wiener Austria spätestens im Sommer ablösefrei verlassen. Dass sich die Griechen den ehemaligen U21-Teamspieler bereits im Winter schnappen, erscheint unwahrscheinlich.

Auch der türkische Klub Basaksehir zeigt reges Interesse.

FAK-Coach Thorsten Fink versichert in der "Krone": "Wir haben ein Vier-Augen-Gespräch gehabt, nach dem für mich klar ist, dass er mit uns den Europa-League-Startplatz holt." Aber natürlich gebe es für jeden Klub eine Schmerzgrenze.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Raphael Holzhauser hat Angebote von Basaksehir und AEK

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare