Drei neue Admira-Testspieler

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bei der Admira, die bislang noch keinen Neuzugang vermelden konnte, schlagen die nächsten drei Testspieler auf. Trainer Damir Buric wird laut "NÖN" Marcel Holzmann, Armend Kabashi und Marin Jakolis unter die Lupe nehmen.

Linksverteidiger Holzmann (26) stand zuletzt fünf Jahre beim SKN St. Pölten unter Vertrag und ist ablösefrei zu haben.

Kabashi (21) ist ein gebürtiger Deutscher, der in Finnland aufgewachsen ist und auch für das U21-Nationalteam der Nordeuropäer spielt. Der defensive Mittelfeldspieler kickte zuletzt in der zweiten Mannschaft von Eintracht Braunschweig.

Jakolis (20) ist wie Trainer Buric Kroate. Der Stürmer wechselte 2013 von Sibenik nach Belgien zu Royal Mouscron und spielte in der vergangenen Saison dann in der zweiten belgischen Liga bei KSV Roeselare, wo er in 14 Partien drei Tore erzielt hat.


Textquelle: © LAOLA1.at

Testspieler Drazan und Schick überzeugen die Admira nicht

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare