Admira klagt Hoffenheim wegen Stefan Posch

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Admira zerrt die TSG 1899 Hoffenheim vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS in Lausanne.

Die Südstädter fordern vom deutschen Bundesligisten eine Ausbildungsentschädigung für Stefan Posch. Bislang konnten sich die beiden Vereine in dieser Causa nicht außergerichtlich einigen. Die erste Anhörung ist für Donnerstag angesetzt.

Posch übersiedelte im Sommer 2015 von den Niederösterreichern in die Nachwuchsabteilung von Hoffenheim. Vor einigen Tagen hat der 20-jährige Innenverteidiger einen Profivertrag unterschrieben.




Textquelle: © LAOLA1.at

HSV verpflichtet Kyriakos Papadopoulos fix von Leverkusen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare