Abgang von Rapid-Flop Pavlovic rückt näher

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Zeit von Andrija Pavlovic bei Rapid neigt sich wohl dem Ende zu. Wie der "Kurier" berichtet, soll der 26-jährige Serbe mit einem potenziellen Abnehmer Einigkeit erzielt haben.

Dabei soll es sich aber nicht um den türkischen Verein Sivasspor handeln. Laut der Tageszeitung soll es keinen Kontakt zum Vierten der Vorsaison gegeben haben.

Stattdessen macht ein Gerücht um Bröndy IF die Runde. Für Pavlovic wäre dies eine Art Rückkehr an alte Wirkungsstätte: Von 2016 bis 2018 spielte der Serbe für Stadtrivale FC Kopenhagen.

Einem möglichen Abgang steht allerdings Rapid selber noch im Weg. Die Hütteldorfer wollen für den in Ungnade gefallenen Angreifer Ablöse kassieren. "Dieser Verein will - so wie andere Interessenten auch keine Ablöse zahlen. Es liegt jetzt an Rapid", zitiert der "Kurier" Georg Lederer von der Agentur "More than Sport".

Textquelle: © LAOLA1.at

Thomas Rotter: Mehr Hartberg geht nicht!

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare