Auswärtsstarke Dornbirner siegen bei Juniors OÖ

 

Der FC Dornbirn feiert am 10. Spieltag einen 3:0-Auswärtssieg bei den Juniors OÖ.

Die Gastgeber haben bis zum Führungstreffer der Vorarlberger spielerisches Übergewicht, ein langer Ball von Kircher in den Lauf von Fridrikas, der zu seinem fünften Saisontor einschiebt (70.), gibt dem Spiel aber eine abrupte Wende.

Shabani erzielt nur eine Minute später den Treffer zur vorzeitigen Entscheidung. Ein Pass von Fridrikas wird von Mujic in den Strafraum weitergeleitet, wo der spätere Torschütze sich den Ball zu weit vorlegt, bevor der doch netzt.

Lukas Katnik setzt in der ersten Minute der Nachspielzeit den Schlusspunkt.

Dornbirn überholt den ehemaligen Tabellennachbarn aus Oberösterreich und setzt sich nach dem vierten Auswärtssieg im fünften Spiel mit 15 Zählern auf Tabellenplatz sechs. Die Juniors liegen mit elf Punkten auf Rang zehn.

Textquelle: © LAOLA1.at

2. Liga: Remis zwischen Klagenfurt und Wacker

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare