Amstetten setzt Erfolgslauf in Dornbirn fort

 

Der SKU Amstetten befindet sich weiter im Aufwind! Die Niederösterreicher setzen ihren Erfolgslauf in der 2. Liga fort und gewinnen auch am 18. Spieltag auswärts beim FC Dornbirn mit 1:0.

In der ersten Halbzeit kann zunächst keine der beiden Mannschaften für die nötigen Akzente sorgen, um zum Torerfolg zu kommen. Es dauert eine gute Stunde, bis Dino Kovacec den Bann in der 59. Minute zugunsten des SKU Amstetten bricht. Es ist das erste Pflichtspieltor des Kroaten in der laufenden Saison.

Dornbirn tut sich daraufhin schwer, die richtige Antwort zu finden. Amstetten ist dem zweiten Tor über weite Strecken zwar ein Stück näher, dennoch vergibt Dornbrin kurz vor Schluss in Person von Lukas Katnik die ganz große Chance auf den Ausgleich, Dennis Verwüster hält seinem Team jedoch den Sieg fest.

Für Amstetten bedeutet dies den vierten Sieg in Serie, womit man in der Tabelle bis auf Platz sechs springt (27 Pkt.). Dornbirn verliert hingegen bereits zum dritten Mal in Folge, aktuell befinden sich die Vorarlberger auf Rang acht (23 Pkt.).

2. Liga - Spielplan und Ergebnisse >>>

2. Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..