Wacker klettert weiter nach oben

 

Der FC Wacker Innsbruck hat die neue Aufgabe in der HPYBET 2. Liga angenommen.

Die Tiroler klettern nach dem dritten Sieg in den letzten vier Spielen in der Tabelle weiter nach oben und gewinnen auch daheim gegen SKU Amstetten mit 2:1 (2:0).

In einer offenen Partie lässt Wacker gute Chancen auf die Führung aus. Markus Wallner schiebt den Ball statt ins leere Tor an die Stange (18.). In der 27. Minute ist es dann doch so weit: Raphael Galle bringt die Hausherren nach Vorarbeit von Alexander Gründler in Führung.

Nur sechs Minuten später trifft Wallner dann doch - 2:0 für Wacker nach 33 Minuten. Doch Amstetten lässt sich nicht hängen und kommt durch Marco Stark (67.) auf 1:2 heran. Zum Ausgleich reicht es nicht mehr, die Tiroler bringen den Sieg über die Zeit.

In der Tabelle sind die Innsbrucker nun bereits Fünfter (9 Punkte), Amstetten ist seit den zwei Siegen zum Auftakt sieglos und nur mehr Elfter (6 Punkte).

Textquelle: © LAOLA1.at

FC Wacker klettert mit Sieg gegen Amstetten weiter nach oben

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare