Young Violets setzen Erfolgslauf in Lustenau fort

 

Die Young Violets Austria Wien setzen in der 19. Runde der HPYBET 2. Liga ihren Erfolgslauf fort und feiern einen 3:2-Sieg beim SC Austria Lustenau.

Csaba Mester sorgt mit seinem Treffer in der 28. Minute für die Pausenführung der Wiener. Christoph Freitag gleicht in der 53. Minute aus. In der 71. Minute schießt Ronivaldo einen umstrittenen Elfmeter weit über das Tor.

Dominik Prokop (79.) und Caner Cavlan (85.) sorgen dann für den Sieg der Violetten, der Anschlusstreffer von Ronivaldo in der Nachspielzeit kommt zu spät.

Die Suchard-Truppe bleibt somit zum vierten Mal in Folge ungeschlagen und schiebt sich in der Tabelle auf den achten Rang, unmittelbar hinter die Lustenauer.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..