Amstetten vs. FAC erstes Topspiel der 2. Liga

Aufmacherbild Foto:
 

Der Hinrunden-Spielplan der neu gestalteten 2. Liga für die kommende Saison 2018/2019 steht fest.

Das Topspiel der Runde wird jeden Sonntag um 10:30 Uhr live auf dem linearen TV-Kanal von LAOLA1 und digital auf den LAOLA1-Plattformen ausgestrahlt. In der ersten Runde ist dies die Partie zwischen Amstetten und dem FAC am 29. Juli.

In Runde zwei (5. August) überträgt LAOLA1 Ried gegen Wattens, in Runde drei (12. August) Vorwärts Steyr gegen Wiener Neustadt und in Runde vier (19. August) Lafnitz gegen Horn.

Ein Spiel jeder Runde ist auch auf ORF Sport+ zu sehen: In Runde eins (Freitag, 27. Juli) ist dies um 19 Uhr Vorwärts Steyr gegen Ried. In Runde zwei (3. August, 20:20 Uhr) FAC gegen Kapfenberg, in Runde drei (10. August, 19:10 Uhr) Liefering - Young Violets Austria Wien und in Runde vier (17. August, 19:10 Uhr) BW Linz gegen Amstetten.

Alle übrigen Spiele sind live auf den digitalen LAOLA1-Plattformen verfügbar, sofern sich der Spieltermin nicht mit einem Spiel der Bundesliga überschneidet.

Klubs durften Zeiten selbst wählen

Die Klubs hatten in der neuen Saison erstmals die Möglichkeit, die Anspielzeiten innerhalb der gegebenen Rahmenbedingungen selbst zu wählen.

Dafür wurden flexible Zeitfenster von Freitagabend bis Sonntagnachmittag geschaffen, die den Klubs einen bestmöglichen Spielraum bieten und verbunden mit einer Kilometer-Regelung den Spielbetrieb auch als reine Amateur-Mannschaft ermöglichen.

In Abhängigkeit der Fahrtstrecke für die Gastmannschaft und einer möglichen Live-Übertragung haben die Heimklubs ihre Spiele für die gesamte Herbstsaison angesetzt.

Alle Termine findest du hier >>>

LAOLA1 on Air - der Sport-Podcast: Das Experiment 2. Liga

In der 7. Ausgabe widmen wir uns den kontroversen Dikussionen rund um die neue Sechzehner-Liga in der zweiten Leistungsstufe. Es diskutieren u.a. Ferdinand Feldhofer (Lafnitz), Alfred Hörtnagl (Wacker Innsbruck) und Matthias Dielacher vom GAK.

Textquelle: © LAOLA1.at

Diego Maradona bietet sich als Argentinien-Teamchef an

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare