Saftige Sperre für Lieferings Watschn-Sünder

 

Der FC Liefering muss in der HPYBET 2. Liga vorerst auf Wallison verzichten. Der Brasilianer fasst für seine Tätlichkeit bei der 0:2-Niederlage in Lafnitz eine Vier-Spiele-Sperre aus, von denen zwei bedingt auf sechs Monate ausgesprochen werden.

Der 18-Jährige kommt in der 24. Minute aufs Feld und muss zehn Minuten später wieder runter. Der Grund: Eine Ohrfeige gegen Florian Pohart, die so heftig ausfällt, dass der Lafnitzer sogar blutet (der Zwischenfall oben im Highlight-VIDEO). Referee Florian Jandl zückt sofort die Rote Karte.

Der eben erst von RB Brasil ausgeliehene Verteidiger fehlt damit gegen den SV Horn und beim Floridsdorfer AC.

Textquelle: © LAOLA1.at

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare