FAC bindet Führungsspieler Elias Felber

FAC bindet Führungsspieler Elias Felber Foto: © FAC Wien
 

Zweitligist FAC und Mittelfeldspieler Elias Felber setzen ihre Zusammenarbeit fort. Der 22-Jährige verlängert seinen im Sommer auslaufenden Vertrag für ein Jahr bis 2022.

Felber stammt aus dem Nachwuchs des SK Rapid, 2019 stieß der Mittelfeldspieler per Leihe erstmals zum FAC. Die Hinrunde der laufenen Saison bestritt Felber noch für die zweite Mannschaft der Hütteldorfer, im Februar schloss sich der ehemalige U19-Nationalspieler den Floridsdorfern an.

"Ich fühle mich sehr, sehr wohl beim FAC und bin stolz, dass ich auch in der kommenden Saison meinen Teil als Führungsspieler dazu beitragen kann, den Verein weiter nach vorne zu bringen und die Ziele des FAC zu erreichen", wird Felber in einer Aussendung zitiert.

"Elias ist ein junger, aufstrebender Spieler, der uns immer wieder mit seiner professionellen Einstellung auf wie neben dem Platz überzeugt. Damit verkörpert er genau den Spielertyp, der uns auch in der kommenden Saison weiterhelfen wird. Ich bin sehr froh, dass wir uns mit Elias vorzeitig auf eine weitere Zusammenarbeit einigen konnten", meint FAC-Sportmanager Lukas Fischer.

Felber absolvierte in der laufenden Zweitligasaison 27 Spiele, 16 davon für den FAC. Sein einziges Saisontor erzielte er im März ausgerechnet gegen Rapid II.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..