Aufmacherbild
 

Derzeit gibt es in der LCK einiges zu sehen. Wie es jedoch derzeit um die Tabellensituation steht und was sonst am gestrigen Spieltag noch passiert ist erfahrt ihr in diesem Artikel.

SandBox schließt zu DamWon auf

Mit einem knappen Sieg gegen Afreeca Freecs konnte SandBox Gaming heute zu DamWon Gaming aufschließen. Somit sind nun beide auf dem ersten Platz der Tabelle. Man muss jedoch sagen dass es ein sehr knapper Sieg von SandBox war, denn das erste Spiel des „Best of Three’s“ musste man an Afreeca Freecs abgeben. Im zweiten und dritten Spiel war SandBox zu dominant und konnte das Comeback schaffen. In den letzten zwei Spielen warten noch die koreanischen Publikumslieblinge KT Rolster und SKT T1 auf SandBox. Die Playoffs sind natürlich schon fixiert aber um den Split-Sieg muss man noch kämpfen.

Griffin gewinnt knapp gegen Gen.G

Auch die zweite Partie des heutigen Tages war sehr knapp. Das Spiel zwischen Griffin und Gen.G ging ebenso über die gesamte Länge von drei Spielen. Diesmal konnte man jedoch kein Comeback schaffen und Griffin verhinderte damit, dass Gen.G auch an die Tabellenspitze anschließen konnte. Bei der derzeitigen Situation in der Tabelle können wir uns auf jeden Fall auf Tie-Breaker Spiele, also Spiele um die letzten Playoff Plätze, wenn zum Beispiel zwei Teams auf dem sechsten Platz sind, freuen. Derzeit sind nämlich sieben Teams durchaus in der Lage in die Playoffs einzuziehen. Griffin wird in der derzeitigen Situation sehr sicher in die Playoffs einziehen, denn in den letzten zwei Spielen treffen sie auf KingZone und Jin Air und eines der beiden Teams sollte auf jeden Fall schlagbar sein.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare