EU LCS startet – Die große Jagd auf Fnatic beginnt

Aufmacherbild
 

Vergangenes Wochenende startete die EU LCS in den Summer-Split und während die Jungs von Fnatic damit die Mission Titelverteidigung starten, heißt es für Teams wie G2 Esports oder Vitality wieder angreifen. Der Transfermarkt ist relativ ruhig geblieben. 48 der 50 Spieler, die den Spring-Split bestritten haben, werden auch im Summer-Split wieder antreten. Nur der FC Schalke 04 und Giants Gaming haben jeweils einen Spieler in ihrem Line-Up gewechselt.

Von den Königsblauen wurde der Veteran Maurice „Amazing“ Stückenschneider als Ersatz für den Niederländer Milo „Pride“ Wehnes verpflichtet. Der Deutsche war zuletzt als Analyst bei der offiziellen Übertragung der EU LCS von Riot Games tätig. Bei Giants Gaming wurde auf der Support Position gewechselt. Raphaël „Targamas“ Crabbé muss für den Estländer Risto „SirNukesAlot“ Luuri Platz machen, der zuletzt in der deutschen ESL Meisterschaft für die Alternate aTTaX angetreten ist.

Starker Start von G2 – Unicorns wieder enttäuschend

Für den viermaligen Meister G2 Esports hätte die neue Saison nicht besser beginnen können. Mit zwei Siegen gegen Roccat und Splyce beenden sie die erste Woche, gemeinsam mit Misfits Gaming und Team Vitality, die ihre ersten beiden Spiele ebenfalls gewinnen konnten, auf Platz 1. Titelverteidiger Fnatic muss sich hingegen mit einem geteilten Platz 4 begnügen. Sie konnten nur eines ihrer ersten beiden Spiele gewinnen.

Wie schon am Ende des Spring-Splits sind die Unicorns of Love wieder am unteren Tabellenende wiederzufinden. Sie müssen bald versuchen, das Ruder herumzureißen, ansonsten dürfte es wieder eine äußerst schwierige Saison für die Einhörner werden.

Die Jagd auf Fnatic – G2 in den Startlöchern

So früh in der Saison lässt sich natürlich noch nicht sagen, wer im September den Titel davonträgt. Als Favorit gilt selbstverständlich wieder der Titelverteidiger Fnatic, G2 Esports steht allerdings schon bereit, sich die Krone zurückzuholen. Es bleibt also spannend. Die Tabelle nach den ersten beiden Spieltagen:

TEAM SIEG-NIEDERLAGE
  1. Team Vitality
2-0
  1. Misfits Gaming
2-0
  1. G2 Esports
2-0
  1. ROCCAT
1-1
  1. FNATIC
1-1
  1. FC Schalke 04
1-1
  1. Giants
1-1
  1. Unicorns of Love
0-2
  1. H2K
0-2
  1. Splyce
0-2

Die große Jagd auf Fnatic und der Kampf um die Krone Europas hat begonnen. Die Übertragung findet jeden Freitag um 18 Uhr und jeden Samstag um 17 Uhr live auf www.twitch.tv/RiotGames statt.

Foto © YouTube/lolesports

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare