Der Kampf um die Tabellenspitze der LCK

Aufmacherbild Foto: © Riot Games
 

Wieder ist ein spannender Tag in der LCK vorbei. Dieser hatte besonders viel Einfluss auf die Tabellenspitze. Was genau da heute passiert ist, haben wir für euch zusammengefasst.

DamWon Gaming sichert sich die Führung

DamWon musste sich gegen Griffin beweisen und konnte die Begegnung ganz klar mit 2:0 für sich entscheiden. Nach diesem Sieg über eines der konstant stärksten Teams des Jahres teilt man sich nun die Tabellenführung der LCK mit Sandbox Gaming. Beide konnten in elf gespielten Matches acht Siege und drei Niederlagen einfahren.

Wenn man die nächsten Partien der beiden Clubs betrachtet, sieht man, dass DamWon Gaming das vermeintlich leichtere Los hat, denn für sie steht die direkte Begegnung mit Sandbox auf dem Programm und danach treffen sie auf Jin Air Greenwings, der bisher sieglose Letzte der LCK. Sandbox hingegen muss sich vor der direkten Begegnung mit DamWon noch gegen Hanwah Life eSport durchsetzen, welche aber auch keine allzu große Bedrohung darstellen sollten, nachdem sie auf dem vorletzten Platz der LCK liegen.

Gen.G holt wichtigen Sieg gegen King-Zone DragonX

Nach einer durchwachsenen ersten Partie, in der man sich gegen King-Zone DragonX geschlagen geben musste, konnte man in einem der wichtigsten Spiele des Splits noch einen Comeback-Sieg einfahren. Durch eine starke Leistung des Midlaners und ADCs, gepaart mit einem Baron, konnte man das zweite Spiel an sich reißen und genug Selbstvertrauen schöpfen, um im dritten Spiel das Comeback perfekt zu machen. Dieser Sieg war extrem wichtig für Gen.G, denn damit können sie auf King-Zone aufholen und sogar gleich ziehen. Beide Teams stehen somit mit acht Siegen und vier Niederlagen auf dem dritten Platz. Somit ist für Spannung in der restlichen LCK-Saison gesorgt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare