Hört Bode Miller bald auf?

Aufmacherbild
 

Bei Ski-Star Bode Müller verdichten sich nach dem kürzlichen Vertragsende mit Ausrüster Head die Anzeichen eines Karriere-Endes. "Mich wundert auch, dass er in der Öffentlichkeit keine klaren Meldungen von sich gibt", erklärt Head-Rennsportleiter Rainer Salzgeber, der zur Trennung von Miller meint: "Wir haben den Vertrag gelöst, weil er nicht fahren wird." Der bald 38-jährige Miller hatte nach seinem Sturz bei der WM in Vail seine Zukunft offen gelassen. Zuletzt stand ein Jahr Pause im Raum.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen