Erstes Tor für Grabner

Aufmacherbild
 

Vanek und Grabner punkten weiterhin

Aufmacherbild
 

Zweites Spiel, zweiter Sieg und Thomas Vanek trägt sich erneut in die Scorerliste ein.

Die Buffalo Sabres gewinnen nach der 5:2-Heim-Gala gegen Philadelphia Flyers auch das erste Auswärtsspiel der Saison. Die Sabres siegen bei den Toronto Maple Leafs mit 2:1.

In der 9. Minute bringt Cody Hodgson die Sabres mit einem Abstauber in Führung. In einer hartumkämpften Partie kann sich Ryan Miller einige Male auszeichnen und im Verbund mit seinen Vorderleuten mehrere brenzlige Situationen klären.

Hart erarbeiteter Sieg

Im zweiten Drittel kann Buffalo die Führung erhöhen. Vanek erkämpft sich in der eigenen Hälfte gegen Nikolai Kulemin die Scheibe, macht ein paar Meter, legt ideal für Jason Pominville auf und der trifft zum 2:0.

Wütende Angriffe der Leafs können die Sabres daraufhin lange abwehren. Erst 102 Sekunden vor Schluss trifft Nazem Kadri zum Anschlusstreffer. Der vermeintliche Ausgleich Sekunden später von Joffrey Lupul wird nicht anerkannt, da er den Puck mit der Faust über die Linie boxt.

Grabner schießt Islanders in Front

Auch Michael Grabner setzt seinen gelungenen Start in die neue NHL-Saison fort.

Nach seinem Assist bei der 1:2-Niederlage seiner New York Islanders gegen die New Jersey Devils, steuert der 26-jährige Angreifer beim 4:3-Sieg über die Tampa Bay Lightning den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0 bei.

Ein präzises Zuspiel von Mark Streit aus der eigenen Hälfte übernimmt Grabner, zieht alleine auf Tampa-Goalie Anders Lindback zu, täuscht an und versenkt die Scheibe zur umjubelten Führung.

Grabner zeigt sich in Spiellaune und gibt insgesamt vier Schüsse auf das gegnerische Gehäuse ab.

Tampa Bay kommt erst nach der 4:0-Führung der Gastgeber auf, arbeitet sich sogar noch auf 4:3 heran, am Ende bringen die Islanders den Sieg aber über die Zeit.

Siege für Ottawa, St. Louis und Detroit

Die Ottawa Senators schießen die Florida Panthers mit 4:0 vom Eis. Senators-Goalie Craig Anderson wehrt alle 31 Schüsse auf sein Tor ab und wird zum Spieler des Abends gekürt. Turris (2), O'Brien und Silfverberg erzielen die Tore.

St. Louis Blues (4:3 gegen Nashville) und Detroit Red Wings (4:3 gegen Columbus) gewinnen ihre Auswärtsspiele im Penaltyschießen. Die Anaheim Ducks setzen sich bei Calgary Flames 5:4 durch. Daniel Winnik ist mit zwei Toren und einem Assist der Matchwinner.

Am Donnerstag gastiert Grabner mit seinem Team bei den Toronto Maple Leafs, die Buffalo Sabres spielen bei den Carolina Hurricanes.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen