Salzburg feiert Sieg über 99ers

Aufmacherbild
 

Tabellenführer RB Salzburg geht mit einem Sieg in die Nationalteam-Pause. Die Bullen gewinnen in der 18. EBEL-Runde zu Hause gegen die Graz99ers mit 3:0 und halten nun bereits bei 39 Punkten. Nach torlosem Startdrittel bringt Ryan Duncan die Mozartstädter nach 25 Sekunden im Mittelabschnitt in Führung, Brett Sterling (39.) erhöht kurz vor der zweiten Unterbrechung. In die Schluss-Offensive der Grazer fällt die endgültige Entscheidung, als erneut Sterling (59.PP) trifft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen