Topgesetzte Safarova schon out

Aufmacherbild
 

Mit Lucie Safarova ist für die Nummer eins des Generali Ladies Linz bereits in der ersten Runde Endstation. Die topgesetzte Tschechin verliert am Dienstagnachmitag ihr Auftaktmatch bei dem mit 250.000 Dollar dotierten Hallen-Event mit 3:6, 4:6 gegen die Rumänin Andreea Mitu, die es nun mit der Deutschen Anna-Lena Friedsam zu tun bekommt. Anastasia Pavlyuchenkova (RUS/7) feiert einen sicheren 7:6 (4), 6:0-Erfolg über die Tschechin Katerina Siniakova.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen