Kein Djokovic-Duell für Thiem

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem verpasst beim ATP-1000-Turnier in Shanghai eine Wiederholung des Vorjahres-Duells mit Novak Djokovic. Der 22-jährige Niederösterreicher unterliegt in der zweiten Runde dem an 15 gesetzten Spanier Feliciano Lopez mit 7:6 (4), 6:7 (6), 3:6. Mit ein Grund für die knappe Niederlage ist wieder einmal die schwache Breakchancen-Verwertung: Während Thiem nur einen von zehn Breakbällen nützen kann, nimmt Lopez dem Österreicher in nur sechs Versuchen zwei Mal den Aufschlag ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen