Peya/Soares nach Pleite getrennt

Aufmacherbild
 

Alexander Peya und Bruno Soares (BRA) sind offiziell getrennt. Das Duo unterliegt Ivan Dodig/Marcelo Melo (CRO/BRA-2) in der zweiten Runde des ATP-1000-Turniers von Paris-Bercy, ihrem letzten gemeinsamen Event, mit 4:6, 6:3, 6:10. Bereits vor einiger Zeit gaben Peya/Soares bekannt, nach dieser Saison getrennte Wege zu gehen. Peya spielt künftig mit Philipp Petzschner (GER), Soares mit Jamie Murray (GBR). Die ATP Finals in London verpassen die beiden als Nummer-9-Duo der Welt hauchdünn.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen