Hammer-Lose für Thiem und AHM

Aufmacherbild
 

Kein Losglück haben Österreichs Tennis-Asse bei dem mit 3,944 Millionen Dollar dotierten ATP-500-Turnier in Peking. Dominic Thiem trifft in der ersten Runde der China Open auf den an Nummer sechs gesetzten US-Aufschlagriesen John Isner. Andreas Haider-Maurer bekommt es mit dem an acht gereihten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga zu tun. Thiem gewann allerdings das bislang einzige Duell mit Isner im Frühjahr auf dem Weg zu seinem ersten ATP-Titel in Nizza. Damals spielten sie allerdings auf Sand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen