Froome holt bei Aru-Sieg auf

Aufmacherbild
 

Astanas Fabio Aru feiert seinen zweiten Etappensieg bei der Vuelta a Espana. Der 24-jährige Italiener gewinnt die Bergankunft der 18. Etappe am Monte Castrove en Meis eine Sekunde vor Chris Froome (Sky) sowie 13 vor dem spanischen Trio Alejandro Valverde (Movistar), Joaquim Rodriguez (Katusha) und Alberto Contador (Tinkoff-Saxo). Da Froome auch bei einem Zwischensprint eine Zeitgutschrift holt, liegt er als neuer Gesamtzweiter nur noch 1:19 Minuten hinter Contador.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen