Vilic knapp an den Top-10 vorbei

Aufmacherbild
 

Sara Vilic zeigt beim Triathlon-Weltcup im türkischen Alanya mit einem zwölftn Platz auf. Die 23-Jährige kommt bei dem Rennen über die Olympische Distanz mit 1:39 Minuten Rückstand auf die ukrainische Siegerin Yuliya Yelistratova ins Ziel. Die Wienerin Julia Hauser (3:03) landet an der 36. Stelle. Theresa Moser fällt den zehrenden Bedingungen zum Opfer. Die Wienerin muss bei Temperaturen knapp unter 30 Grad Celsius wegen Kreislauf-Problemen aufgeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen