Doppel-Gold für Fegerl/Monteiro

Aufmacherbild
 

Stefan Fegerl und der Portugiese Joao Monteiro gewinnen bei der Tischtennis-Europameisterschaft in Jekaterinburg Gold im Doppel. Sie schlagen Daniel Habesohn/Robert Gardos in einem 1:18 Stunden dauernden Thriller 4:3 (9,12,-6,-8,-13,8,10). Im sechsten Durchgang liegen Fegerl/Monteiro 5:8 hinten, kämpfen sich aber zurück. Im siebenten Satz wehrt das Duo einen Matchball ab und verwertet seinen ersten zum Titel-Gewinn. Gardos/Habesohn (Europameister 2012) trösten sich mit 2. Silber nach 2013.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen