TT-CL-Niederlage für SVNÖ

Aufmacherbild
 

Die Damen von SVNÖ Ströck müssen in der Tischtennis-Champions-League eine Auswärtsschlappe hinnehmen. Beim ungarischen Team Szekszard AC setzt es ein 1:3. Sayaka Hirano ist die einzige Schwechaterin, die punkten kann. Im entscheidenden Spiel unterliegt sie aber der Ex-Europameisterin Li Fen, die auch Tetyana Bilenko besiegt. Dazu verliert Matilda Ekholm gegen Petra Lovas. Nach zwei Spielen haben die Niederösterreicherinnen trotzdem die Tabellenführung der Dreiergruppe inne.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen