WM: Vadlau/Ogar werden zum Jäger

Aufmacherbild
 

Die Konstellation an der Spitze der 470er-WM vor Haifa hat sich am Mittwoch wieder umgedreht. Das OeSV-Boot mit Lara Vadlau und Jolanta Ogar muss nach den Wettfahrts-Ergebnissen zehn und zwei wieder den Britinnen Hannah Mills und Saskia Clark im Gesamtklassement den Vortritt lassen. Allerdings nur um einen Punkt. Am Freitag wird der Grunddurchgang abgeschlossen, das Medal Race folgt am Samstag. Matthias Schmid/Florian Reichstädter liegen auf Rang 18, David Bargehr/Lukas Mähr auf 43.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen