Prognose: ÖOC in Rio ohne Gold

Aufmacherbild
 

Österreich bleibt bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro 2016 eine Goldmedaille verwehrt. Zu dieser Prognose kommt "Infostrada", das dem ÖOC immerhin eine Silbermedaille (Vadlau\/Ogar) sowie zweimal Bronze (Delle-Karth/Resch bzw. Unterwurzacher) zutraut. Das würde im Medaillenspiegel Rang 61 ergeben. Die USA würden die Medaillenwertung mit 46 Mal Gold, 20 Mal Silber und 31 Mal Bronze (gesamt 97) deutlich vor China (27/29/21) und Russland (25/20/29) gewinnen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen