Mayr gibt Marathon-Comeback

Aufmacherbild
 

Nach dreijähriger Pause gibt Österreichs Rekordhalterin Andrea Mayr in Frankfurt ihr Marathon-Comeback, wo sie - wie bereits vor den Spielen in London - das Olympia-Limit knacken will. Vor vier Jahren absolvierte sie die 42,195 km in der Main-Metropole in 2:32:33 Stunden, bei den Olympischen Spiele brauchte sie bei ihrem bislang letzten Lauf über die Marathon-Distanz 2:34:51 Stunden. Die Norm für Rio de Janeiro liegt bei 2:34:00 Stunden, Mayrs Rekord seit 2009 bei 2:30:43.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen