Filzmoser in Paris am Podest

Aufmacherbild
 

Sabrina Filzmoser lässt mit einem dritten Platz beim Grand Slam in Paris aufhorchen. Die Welserin, die sich nach drei Siegen im Halbfinale der Mongolin Sumiya Dorjsuren geschlagen geben muss, setzt sich im Bronze-Kampf der Klasse bis 57 kg gegen die Ungarin Hedvig Karakas durch. Die 35-Jährige steht damit erstmals seit 2008 (Rang 1) wieder auf dem Podest ihres Lieblings-Turnieres. Kathrin Unterwurzacher und Hilde Drexler verlieren im Achtelfinale, Ludwig Paischer in der ersten Runde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen