HC Wien remisiert zum Auftakt

Aufmacherbild
 

Österreichs Herren-Hockey-Meister HC Wien holt in seinem ersten Spiel in der Gruppe B der Euro Hockey League ein Remis. Die Wiener trennen sich mit 0:0 vom schottischen Grange HC. Die Schotten verloren am Vortag mit 1:6 gegen den Harvestehuder THC, ÖHV-Legionär Michael Körper traf dabei doppelt. Da nur der Sieger der Dreiergruppe aufsteigt, braucht HC Wien gegen den Gruppen-Gastgeber aus Hamburg am Sonntag nun einen Sieg - gegen den Titelträger von 2014 wäre das eine Überraschung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen