Auftakt-Niederlage für ÖHB-Damen

Aufmacherbild
 

Österreichs Handball-Damen beziehen zum Auftakt der EM-Qualifikation mit einem 15:25 (6:13) in Spanien die erwartet klare Niederlage. Der Vize-Europameister ist vor eigenem Publikum von Beginn an überlegen. Österreichs Auswahl macht sich durch fehlende Konsequenz im Abschluss selbst das Leben schwer: Nur 13 von 39 Würfen aus dem Feld finden ihr Ziel. Am kommenden Sonntag geht es in der Südstadt (18 Uhr) gegen die Niederlande weiter. "Oranje" schlägt zum Start Bulgarien 45:24.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen