Premiere beim Presidents Cup

Aufmacherbild
 

Von Donnerstag bis Sonntag wird der Presidents Cup zum ersten Mal auf asiatischem Boden ausgetragen, und zwar im südkoreanischen Incheon. Im elften Vergleichskampf der US-amerikanischen Golfer gegen den Rest der Welt (ohne Europa) wollen Jordan Spieth, Bubba Watson, Phil Mickelson und Co. ihren fünf Duelle andauernden Streak ausbauen. Bei den US-Amerikanern stehen fünf Spieler aus den Top-Ten der Weltrangliste im Aufgebot, beim internationalen Team mit dem Australier Jason Day nur einer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen