Seahawks kämpfen Lions nieder

Aufmacherbild
 

Im Monday Night Game der NFL-Week 4 siegen die Seattle Seahawks mit 13:10 (10:3) gegen die Detroit Lions. Während der Favorit den 2. Saisonsieg einfährt, legen die Lions mit der 4. Niederlage im 4. Spiel den schlechtesten Saisonstart seit 2010 hin. Der Vize-Champion schafft durch Wide Reciver Doug Baldwin einen Touchdown. Die starke Defense ist einmal mehr Garant für den Sieg der Seahawks. Verteidiger Kam Chancellor provoziert kurz vor Schluss einen Ballverlust der Lions an der 1-Yard-Linie.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen